Bedeutung von Jugendtreffs innerhalb der offenen Kinder- und Jugendarbeit

Ein "Jugendraum" ist gezeichnet durch:

  • Offenheit (alle dürfen kommen).
  • Freiwilligkeit (Kommen und Gehen ist jederzeit möglich und offen).
  • Partizipation (Förderung der Beteiligung der Jugendlichen ).
  • Niederschwelligkeit  (freier, einfacher Zugang zum Angebot).

 

 

Nachfolgend die Jugendräume in der Region Konolfingen

Jugendtreff Grosshöchstetten

Der Jugendtreff GROASE befindet sich an der Stegmattstrasse 1 (gegenüber Mode Kipfer). Der Treff GROASE ist innerhalb der Schulwochen jeden Freitag von 20 – 23 Uhr für alle Jugendlichen ab der 7. Klasse offen.
Der Jugendraum bietet den Jugendlichen einen offenen Rahmen im welchen sie neue Verhaltensweisen in Begleitung von Freiwilligenerwachsenen erproben können. Sie können sich einen Raum aneignen und lernen sich in einer Gruppe von gleichaltrigen im offenen, freiwilligen Rahmen zu bewegen.

Die GOASE ist ein Verein. Das Betreuungsteam besteht aus fünf engagierten Erwachsenen aus Grosshöchstetten, die abwechslungsweise die Betreuung des Jugendraums übernehmen. Es besteht ein regelmässiger Austausch mit den Mitarbeitenden der Kinder- und Jugendfachstelle. Die Kinder- und Jugendfachstelle unterstützt das Betreuungsteam bei Bedarf.

Das WICHTIGSTE in Kürze

Wer: Jugendliche ab der 7. Klasse

Wann: jeweils freitags

Zeit: 20.00 – 23.00 h

Ort: Stegmattstrasse 1 (gegenüber Kipfer Mode)

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden

Eintritt gratis

Das Angebot wird durch Erwachsene aus Grosshöchstetten betreut.